Drucken
PDF

ÜBER UNS

 

 

 

Das Ensemble „phänovokal“, so wie es jetzt existiert, zählt vier Mitglieder.

 

Maria Holzer , Cornelia Rinderhofer, Andreas Derler und Lukas Meißl.

 

Wie lange wir nun tatsächlich gemeinsam arbeiten, ist schwer zu sagen. Nach einigen Alleingängen von jedem von uns, waren wir dann bald zu zweit, wobei die dritte im Bunde dann noch ein wenig später, durch Zufall, dazu gestoßen ist. Fest steht, dass wir am 24. Juli 2010 das erste Mal zu dritt zu hören waren. (Martin Bratl, Maria Holzer & Cornelia Rinderhofer - Seit der Saison 2013/2014 zählen Ildiko Vereczkei und Lukas Meißl zu unserem Team). Im Juni 2015 haben wir unsere Pianistenschar auch noch um Andreas Derler erweitert! Seit Dezember 2016 hat uns unsere Ildiko leider verlassen.

 

Unser Hauptaufgabengebiet ist das musikalische Gestalten von kirchlichen und standesamtlichen Trauungen. Sehr gerne schmücken wir auch Festlichkeiten wie Taufen, Geburtstage, Jubiläen etc. mit unseren Darbietungen.Auch in schwierigen und traurigen Momenten des Abschieds oder Gedenken, stehen wir ihnen sehr gerne mit einer musikalischen und würdevollen Umrahmung zur Seite.

 

Schenken sie uns ihr Vertrauen und lassen sie uns an ihren ganz persönlichen und besonderen Momenten teilhaben.Wir versprechen ihnen, dass wir mit all unserer Liebe und Perfektion zur Musik, jedes Ereignis zum Strahlen bringen.

 

HOCHZEITEN:

 

In unserer Repertoireliste, inklusiver aller Liedertexte, können sie sich schon mal einen Vorgeschmack an Liedern holen, welche sie vielleicht bei ihrem Fest hören wollen. Selbstverständlich erfüllen wir auch, so fern es uns möglich ist, ihre ganz persönlichen Liederwünsche. Denn oft ist es ja so, dass man zu bestimmten Liedern ganz spezielle gemeinsame Erinnerungen hat, welche den schönsten Tag im Leben einfach perfekt machen. Unsere Besetzung können sie natürlich auch individuell auswählen. Ob zu dritt, zu zweit oder alleine….ob mit Klavier-, Gitarrenbegleitung, oder doch Acapella…oder vielleicht doch mit einem Playback… Bei uns stehen ihnen alle Türen offen.

 

Nach erstmaliger Kontaktaufnahme, können wir alles ganz genau besprechen und ihren Wünschen und Anliegen Stück für Stück näher rücken.

 

Sollten sie Schwierigkeiten haben, was den Ablauf einer Trauung (kirchlich oder standesamtlich) betrifft, können sie einfach hier nachlesen und alle Probleme werden verschwinden.